Allgemein

Nun geht´s los

Nun geht´s endlich los. Schon gestern Abend haben wir uns mit einigen Teams angefreundet und geplant als Racingteam gemeinsam die Strecke zu bewältigen. Die Anspannung war nach dem Aufstehen gleich da, eine Mischung aus Freude und hoffentlich geht alles gut. Schließlich ein gutes Frühstück und ein Letztes sich gegenseitig „wir schaffen das“, dann ging es los zum Tanken und Altmarkt. So einfach macht einen daaas Dresden jedoch nicht: Einbahnstraßen und die Hauptelebbrücke gesperrt! Wir haben bei einer total freundlichen historischen Tanke Diesel nachgelegt und dann – ja dann – ging es los zum Start!